„Wenn mer uns Pänz sinn, sin mer vun de Söck”

„Wenn mer uns Pänz sinn, sin mer vun de Söck”

„Wenn mer uns Pänz sinn, sin mer vun de Söck”

Genau das richtige Motto für uns…

Und so wurde im Vorfeld überlegt, ausprobiert, verworfen, neu überlegt und schließlich gebastelt, um auch dieses Jahr beim Ehrenfelder Dienstagszug mitzugehen.

Genauso vielfältig, wie die Hüte geworden sind, sind auch unsere Kinder und Jugendliche…Einige sind schon alte Hasen und von Anfang an dabei, für einige war es das erste Mal oder sogar das erste Mal Karneval überhaupt. Unter wildem Samba- Getrommel sind alle fröhlich durch die Straßen gezogen. Und sogar das Wetter hat einigermaßen gehalten.

Das nächste Jahr wird dann etwas noch Besonderes für uns: Dann feiern wir nämlich unseren 111. Geburtstag! Mal sehen, was uns da einfällt….

zurück